UNSERE smarten Geschenke 
FÜR DICH UND DEIN KIND!

Zweites Kind mehr Stress

Vier erprobte Tipps für lange Autofahrten mit Kindern

Aktualisiert: 25. Okt. 2021



Wie bekommst du mehr Struktur in eine langen Autofahrt mit deinen Kindern? Mit einer guten Vorbereitung!



Ja, du hast richtig gehört. Wir versuchen mehr Struktur in eine lange Autofahrt mit unseren 7 RoccaRellas Kindern zu bekommen. Denn so versuchen wir unsere Nerven schon im Vorfeld zu schützen, damit wir sie nicht verlieren und der Urlaub auch stressfrei beginnen kann.


Unsere erprobten Gamechanger vor einer langen Autofahrt:


Playlist mit Lieblingsliedern erstellen


Hier kannst du wunderbar einen Nachmittag mit deinen Kids zusammen füllen und gemeinsam eine Playlist erstellen. Hört die Lieder zusammen und stellt euch dabei schon einmal auf die Autofahrt ein.


Überraschungssnacks an Board haben


Du kennst die Lieblingswünsche deiner Kids am besten. Kaufe für jeden etwas ein, was er oder sie am liebsten hat und vielleicht nicht so oft bekommt. Süßes oder salziges - glaube uns, das hebt die Stimmung auf jeden Fall.


Nackenhörnchen an jedem Platz


Statte alle Sitzplätze am Vortag schon mit einem Nackenhörnchen aus. Dann kann jedes Kind wie gewünscht chillen und schlafen im Auto - und das ganz ohne Nackenschmerzen im Anschluss an den Power-Nap.



Bequeme Kleidung und Schuhe


Wir reisen super oft in Pyjamas oder Jogginganzügen und dazu Crocs. Das lieben unsere Kids und ist auch an jeder Raststätte schnell an- und auszuziehen.


Denn vergiss nicht,

DU roccst Dein Mamileben!

Deine Roccarellas 🦹🏼‍♀️🦹🏻‍♀️