UNSERE smarten Geschenke 
FÜR DICH UND DEIN KIND!

Zweites Kind mehr Stress

Wenn dein 1. Kind ein Geschwisterchen bekommt

Aktualisiert: 21. Feb.


Dass wir immer eine große Familie wollten, war von Anfang klar!


Und ja, die Kinder am liebsten auch ganz eng hintereinander. Wünsche, Pläne, Ideen, Visionen! Und dann! Schwanger Runde 2!


Ich weiß noch ganz genau, wie überwältigend das Gefühl war und in der nächsten Sekunde auch...um wieviel größer alle meine Ängste wurden!


Im Gegensatz zu meiner ersten Schwangerschaft, da war ich locker, unbedarft und voller Urvertrauen in das Leben! NUN war es aber einfach anders! Oh ja, eine zweite Schwangerschaft läuft viel mehr nebenher. Es ist nicht mehr alles ganz neu und aufregend, ausserdem musste ich mich um meine erste Tochter kümmern, die ja selber noch fast ein Baby ist!


Dann all die Fragen... Werde ich überhaupt Platz in meinem Herzen für noch ein Kind haben? Werde ich der Großen noch gerecht werden? Wie soll ich das nachher alles schaffen? Einen Alltag mit zwei kleinen Kindern?


Und obendrein natürlich all die „wunderschönen“ Kommentare von meinem Umfeld! Die großen unüberlegten Predigten zum Thema "Eifersucht" der Großen und "Oh je, jetzt muss sie vom Thron runter"... bla bla bla!


Es waren tatsächlich viele Sprüche, die mich auch wütend gemacht haben! Ich fand sie übergriffig! Weil ich tief drinnen wusste, es liegt an mir selbst, ob ich es schaffe meinen Kindern den sicheren Hafen zu geben.



Mein Learning daraus!

Bei Kinder Nummer 3 und 4 habe ich jegliche Kommentare schon im Vorhinein abgeblockt. Und ja, das kann man auch!


Mein Tipp: den Satz zurückgeben! "Du, das sind deine Gedanken, es wäre mir recht, wenn du sie für dich behältst. Ich möchte nicht, dass meine Kinder so etwas hören und ich auch nicht!" Ja und damit ging es mir viel besser!



Denk immer daran,

DU roccst Dein Mamileben!

Deine Roccarellas 🦹🏼‍♀️🦹🏻‍♀️